Green Energy

AD(H)S-Gruppentraining

Drucken

Neben den bekannten medikamentösen Möglichkeiten der Behandlung der Aufmerksamkeitsstörungen bieten wir im Eylarduswerk ein spezielles Gruppentraining für Kinder mit AD(H)S an. Ziel des Trainings ist es, das Konzentrations-
vermögen und die Arbeitstechniken der Kinder zu verbessern. Das Konzept und die die Inhalte orientieren sich an bewährten Programmen, die seit vielen Jahren durchgeführt werden. Inhalte sind u. a. Kommunikationsübungen, Selbsterfahrungseinheiten und Hilfen zur Strukturierung des Alltags und der anfallenden Aufgaben rund um das Thema Schule.
In Kleingruppen mit einer Größe von 3 bis 6 Personen üben die Kinder, wie sie anstehende Aufgaben besser organisieren und bearbeiten können. Die drei Aussagen: „Was ist meine Aufgabe?“, „Was ist mein Plan“, „Stopp!! Hab ich alles?“ durchziehen die Stunden wie ein roter Faden und helfen den Kindern ihren Aufmerksamkeitsfokus zu halten und Arbeitsaufträge strukturierter abzuarbeiten.
 
Umrahmt wird das Training von einer klaren Stundenstruktur und einem Verstärkersystem, bei dem sich die Kinder Punkte verdienen können, die sie immer wieder gegen attraktive Dinge aus der „Schatzkiste“ eintauschen können. Positiv verstärkt werden die Kinder für jeden Versuch, die Regeln einzuhalten. Eltern und/oder pädagogische Mitarbeiter/-innen werden in Extrastunden über das Störungsbild und den pädagogischen Umgang damit informiert und beraten. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei immer auf dem Transfer des Neuerlernten in den Alltag.


Ulrike Dreiskämper
Psychologin (M. Sc.)
Kinder und Jugendlichenpsychotherapeutin


Für weitere Informationen E-Mail:

u.dreiskaemper@eylarduswerk.de