Green Energy

Clearing-Zentrum/Inobhutnahme

Drucken
  • Eine Aufnahme im Clearingzentrum ist kurzfristig möglich! Das multiprofessionelle Team ist auf ein Krisenmanagement für das Kind und die Familie eingestellt.
  • Innerhalb eines Zeitraumes von ca. 4 Monaten wird eine psychosoziale Diagnostik durchgeführt, die eine genaue Analyse der Situation und möglicher Handlungsalternativen beinhaltet.
  • Die Inobhutnahme ist eine Krisenintervention und dient einer kurzfristigen Klärung von Problemlagen.
  • Rechtsgrundlage: §§ 34, 35, 35 a, 42 SGB VIII

Plätze: 8 Jungen und Mädchen

Aufnahmealter: in der Regel von 10 bis 18 Jahre

Region: Gildehaus

Lage: Wohngebiet in dörflicher Umgebung

Team:

  • Sozialarbeiter/-innen
  • Sozialpädagog(inn)en
  • Erzieher/-innen
  • Praktikant(inn)en
  • Hauswirtschaftskraft

Regionalleitung: Anton Brümmer
E-Mail: a.bruemmer@eylarduswerk.de