Green Energy

Betreutes Wohnen in eigener Wohnung

Drucken

Im Betreuten Wohnen werden junge Erwachsene in ihrer eigenen Wohnung ambulant von pädagogischen Fachkräften betreut. Die Wohnung wird von den jungen Erwachsenen in eigener Verantwortung angemietet. Die Intensität der Begleitung richtet sich nach dem jeweiligen Hilfebedarf und wird über die Höhe der Fachleistungsstunden geregelt.

Plätze: Begrenztes Angebot, Information auf Anfrage

Aufnahmealter: Junge Erwachsene ab 18 Jahren 

Region: Landkreise Grafschaft Bentheim, Emsland, Region Westfalen 

Team:

  • Sozialarbeiter/-innen
  • Sozialpädagog(inn)en
  • Erzieher/-innen

Jeweils mit diversen Weiterbildungen, z. B. Systemische Beratung, Video-Home-Training (VHT), Video-Interaktions-Diagnostik (VID), Keep-Cool-Training (KCT)

Zusatzausbildungen:

  • Systemische Beratung
  • Sozialpsychiatrische Fachkraft (i.W.)

Schwerpunkte:

  • Begleitung bei der Verselbstständigung auch in persönlichen und individuellen Belangen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und dem organisieren eines Haushaltes
  • Entwicklung einer beruflichen Perspektive mit entsprechender Begleitung
  • Entwicklung von Lösungsstrategien für individuelle Probleme und Konflikte
  • Coaching und Beratung zur Alltagsbewältigung
  • Psychosoziale Begleitung


Regionalleitung:
Martina Poschmann
E-Mail: m.poschmann@eylarduswerk.de